Unternehmensgründung

Bei der Unternehmensgründung kommt die Geschäftsidee immer von unseren Klienten. Ab diesem Zeitpunkt kann unsere Beratertätigkeit beginnen mit dem Ziel, ein tragfähiges Geschäftsmodell zu definieren.

 

Das Geschäftsmodell beinhaltet die Analyse und Festlegung folgender Faktoren:

 

  • Markt, --> Wettbewerb und Kunden
  • Beschaffung, --> Lieferanten
  • Leistungserstellung, --> eigene Produkte und Dienstleistungen
  • Distribution, --> Wege zum Kunden
  • Finanzen, --> Kapitalbedarf und Erlöse
  • Personalausstattung, --> eigene Mitarbeiter oder Subunternehmen

 

Unsere Klienten werden von uns schrittweise durch diese Prozesse geführt. Die Ergebnisse werden schriftlich festgehalten und sind sowohl Basis der fachkundigen Stellungnahmen für die öffentlichen Arbeitsverwaltungen (Job Center, Agentur für Arbeit) als auch der eigenen Erfolgskontrolle und der Fremdkapitalbeschaffung.